Seite 1 von 1

Limicolaria martensiana

Verfasst: 24. Nov 2015, 08:36
von Stefanie.BS
Seit drei Monaten ziehe ich drei Jungtiere auf. Sie haben sich bisher prächtig entwickelt.

Temperatur : 26°-tags, ca. 24°-nachts, Infrarotmatte 5 Watt unter dem Becken, Pflanzenneonröhre oben aufliegend, steht in der Nähe der Heizung.

Terrarium: noch im 30er Würfel, Lüftungsflächen bis auf ca. 5 cm" zu geklebt, gut strukturiert mit Ranken, Zweigen, Kork, Spagnum und Laub

Luftfeuchtigkeit: ca. 90%

Bodengrund: sehr feuchte und mittelfeuchte Bereiche, Seramis-Pinienborke, Heilerde, Eierschalgrit.

Futter: Zucchini, Süßkartoffel, Möhren, Fischflocken, Mais, Sepia und Sutu-Eierschalen, nicht wählerisch.....

Gesellschaft: weiße Asseln, Kompostwürmer und die "kleinen, unbestimmten Minis aus dem span. Tropenhaus"

Verhalten: sehr aktiv, auch mal tagsüber. Klettern gern, sind neugierig. Lustige Bande.
1-P1170273.JPG
1-P1170285.JPG

Re: Limicolaria martensiana uganda

Verfasst: 24. Nov 2015, 08:53
von Stefanie.BS
1-P1170981-001.JPG
1-P1170992-001.JPG
:have_a_nice_day:

Re: Limicolaria martensiana uganda

Verfasst: 24. Nov 2015, 08:55
von Stefanie.BS
1-P1170988-001.JPG

Re: Limicolaria martensiana uganda

Verfasst: 24. Nov 2015, 09:03
von Stefanie.BS
1-P1180003.JPG
1-P1180007.JPG

Re: Limicolaria martensiana uganda

Verfasst: 27. Sep 2019, 16:31
von goofy
Limicolaria martensiana F1

Haltung: bis 25 Grad
Luftfeuchtigkeit: 85 %
Ich habe allerdings noch einen Stamm gehabt, der zwischen 25 und 27 Grad gehalten wurde!!!!

Wichtig: wenn man fremde Tiere in eine bestehende Gruppe dazu setzt, kann der ganze Stamm eingehen. Aber Jungtiere kann man immer!!! entnehmen. Nur nicht Fremde dazusetzen.
Deshalb ist es empfehlenswert sich gleich eine grössere Gruppe zu holen, wenn man mit der Haltung von Limicolaria liebäugelt...und immer ein paar Jungtiere für sich selbst zurückzubehalten.

Haltungsempfehlung und Foto von Chany Lindner

Re: Limicolaria martensiana

Verfasst: 15. Okt 2019, 20:12
von jackwilshere
Exzellentes Thema. Vielen Dank für das Teilen, ich weiß es wirklich zu schätzen

Re: Limicolaria martensiana

Verfasst: 17. Okt 2019, 09:13
von jackwilshere
Ich bitte Sie auch, die Informationen zur macrofotografie zu bewerten. Bitte schreiben Sie Ihre Meinung