Trauermücken und Moderboden-Nematoden oder Wechsel?

Haltung, Pflege, Ernährung, Winterschlaf...
Antworten
Benutzeravatar
Lisi Hollerstaude
Grosser Schneck
Beiträge: 106
Registriert: 25. Aug 2016, 14:12
Wohnort: Pitten/Niederösterreich

Trauermücken und Moderboden-Nematoden oder Wechsel?

Beitrag von Lisi Hollerstaude »

Ich bins mal wieder. Einige Zeit hat das Walderdesubstrat im Terra gut geklappt. Die Schnecken lieben es und auch die kleinen Lebewesen scheinen sich wohl zu fühlen.
Jetzt kommen mir da die Trauermücken dazwischen. Habe eine richtige Plage am Hals. Gelbtafeln sind schon verteilt und raussaugen tu ich auch jeden Tag. Bis die SF Nematoden kommen kann es aber leider auch noch zwei Wochen dauern weil ich das Bestellset umtauschen musste. Bekomme auch bald ein neues Terra mit 1,20m. Jetzt kommen die Fragen dazu. Die Mücken machen mich schon ganz wirr im Kopf. :x_x:

Die Erde ist wegen den Larven denke ich modrig geworden, oder von den Blättern, da bin ich mir nicht ganz sicher.
1) Wenn ich die Nematoden reingebe, muss ich dann die Erde trotzdem wieder wechseln oder kann ich dann den größten Teil drin lassen?
2) Zahlen sich Nematoden aus, oder ist es sinnvoller überhaupt gleich eine neue Erde zu besorgen und ins 120er umzuziehen? Wollte eigentlich beim Umzug auch die alte Erde mitnehmen, kann ich das nach dem Befall überhaupt noch?
3) Und zu dieser Jahreszeit in den Wald gehn und Erde sammeln oder im Winter doch Erde aus dem Markt?
4) Mit der Markterde kenn ich mich auch nicht aus. Hab nur Bio Erde mit natürlichen Dünger gefunden aber nicht ohne. Kann ich die mit natürlichen Dünger auch nehmen oder wirklich nur wo OHNE Dünger draufsteht?
Und reinen Naturkalk haben die auch nicht nur eine Mischung aus Calcium und Natriumcarbonat und sonst noch irgendwelche Bestandteile. Ach immer diese Angaben.....die machen mich ganz irre.
5) Die Trauermücken nerven sicher nicht nur mich sondern auch die Schneckis. Woran erkenn ich dass es ihnen noch gut geht? Fressen tun sie nach wie vor und vor 2 Tagen hab ich gleich 3 Gelege ausgeräumt. Scheint also alles zu passen oder?

Hoffe ihr könnt mir helfen und ich bin nicht zu eine große Nervensäge.

Dankeschön auf jeden Fall. :;^^:
LG LISI Bild

Antworten