Archachatina grevillei - und einige andere fragen :)

Haltung, Pflege, Ernährung, Winterschlaf...
Antworten
bluesnail
Schneckenei
Beiträge: 1
Registriert: 7. Jun 2016, 18:37

Archachatina grevillei - und einige andere fragen :)

Beitrag von bluesnail »

Hallo!
Schnecken haben mich immer interessiert, weshalb ich mich sehr viel informiert habe und schließlich hier gelandet bin. Zu einigen fragen habe ich bisher keine genaue Antwort gefunden.

- meine "traumschnecken" sind archachatina grevillei (boettgeri?). Was ich herausgefunden habe sind ca 25grad tagtemperatur, 80-90% Luftfeuchtigkeit etc .. welche achatina art hat die ähnlichsten haltungsbedingungen, also könnte ich am besten dazu halten?

- soweit ich es richtig verstanden haben, können sich diese arten nicht miteinander paaren, korrekt? Verstehen sie sich denn trotzdem gut?

- Kennt jmd eine dritte schneckenart (also weder achatina noch archachatina), die hier eventuell außerdem dazu passen könnte?

- terrarium von 100 länge, 50 breite und 40 Höhe, ist das zu klein?

- und zu guter letzt noch eine etwas doofe frage: Wie kalkt man denn humus auf? Bedeutet das, den kalk einfach unterzumischen? Wo kauft ihr humus+kalk?

Danke!

Benutzeravatar
Thamara
Administrator
Beiträge: 1104
Registriert: 19. Sep 2011, 23:28
Wohnort: Leoben

Re: Archachatina grevillei - und einige andere fragen :)

Beitrag von Thamara »

Hallo; als erstes. Mhh 25 Grad find ich für diese eher empfindliche Art eher etwas zu kühl. Ich würd auch keine 2. Art dazugeben den das Terra ist für 2 Arren zu klein und die von dir gesuchte Art ist eher empfindlich. Da würd ich auf keinen Fall experimentieren.
Zur Erde. Du kannst Kokoszeug mit Gartenkalk (ich nehm Futterkalk aufkalken) Laub und Totholz ins Terra ... Moos da hast viele Möglichkeiten.
L. G. Thamara

Antworten